Wer ist dieser Josh eigentlich?

Das ist eigentlich ganz simpel geklärt - Josh? das bin ich!

Mein eigentlicher Name ist Joshua Unkel. Da mich aber wirklich jeder Mensch auf dieser Welt "Josh" nennt, ist mir diese Anrede bedeutend lieber. 

Ich fotografiere jetzt gefühlt schon immer. Wann und wie ich zur Fotografie gekommen bin, weiss ich selber nichtmehr. Ich erriner mich lediglich daran, ungefähr im Jahr 2010 mir die Kamera meiner Mutter, damals eine Canon Powershot 650IS gegaunert zu haben und diese mit in den Skatepark gebracht zu haben. Dort habe ich aufjedenfall für mich entdeckt, das sich Fotografie und Skateboardfahren - was nunmal beides meine grössten Hobbys sind - extrem gut verbinden lassen. Auch heute ist die Skatefotografie noch das, was ich am liebsten betreibe, wenn dafür auch oft die Möglichkeiten fehlen. 

Trotzdem fühle ich mich in der Portraitfotografie auch extrem wohl. Der Umgang mit Menschen macht mir extrem Spaß und zusätzlich ist die Reaktion auf die finalen Bilder meistens auch das beste Kompliment, was man einem machen kann. 

Mittlerweile habe ich mir selber viel Wissen im Bereich der Portaitfotografie angeeignet. Jedoch richte ich mich nicht nach den "Regeln der Fotografie", welche man in vielen Lehrbüchern oder Foren liest - Fotografie ist eine Kunst und Kunst muss individuell sein.